Bandshirtträgerin im Schuhhimmel - Fashion Flash in Köln

Wer mich kennt weiß, dass ich mit Fashion sehr wenig am Hut habe. Ich fühle mich schon wie eine Stylingqueen, wenn ich mal einen Loopschal trage :P Sogar die Kassiererin im Lidl sagte vor zwei Tagen ganz entsetzt, als sie den rosa Pulli aus Bändchengarn über den Scanner zog "DER ist aber nicht für dich?!?" Ich frage sie dann scherzhaft, ob sie mir damit etwa sagen will, dass mir Größe M nicht passt. Natürlich passt es mir nicht. Sie meinte aber, dass sie niemals glaubt, ich würde diese Farbe tragen, da sie mich immer nur in schwarzen T-Shirts sieht. Recht hat sie. Und das ist für mich auch gut so. Aber ich bin ja so wandelbar, dass die T-Shirts verschiedene Aufdrucke haben. Immerhin sind es verschiedene Bands oder die Star Wars Schriftzüge sehen anders aus. Ich sollte mich mal bei Shopping Queen bewerben :p

 

Dem entsprechend gemischt waren auch meine Gefühle als ich die Nachricht erhielt einen Shoppinggutschein für die Veranstaltung "Fashion Flash" in Köln gewonnen zu haben. Ich sah mich schon mit meinem Kapuzenpulli und Nike Schuhen zwischen Frauen mit der Kleidergröße 34/36 auf Absätzen von mindestens 12 cm. Zu Boden getrampelt von einkaufssüchtigen kreischenden Weibern, die kaum laufen können weil die Einkaufstaschen aus denen Schuhe rausquillen doppelt so schwer, wie sie selbst sind.

 

Zu meiner Freude konnte ich meine Mama begeistern dieses Überraschungsabenteuer mit mir anzutreten. Sie ist eher für Fashion zu begeistern als ich. Auch nicht für alles aber bei den Worten "Schuhe", "Taschen" und "Gutschein" musste sie nicht allzu lange überlegen.

 

Wir freuten uns, dass neben der Location ein großes Parkhaus war. Und die Location sah auch nicht so groß aus, wie wir befürchteten. Schilder und Frauen mit Einkaufstüten, auf denen "Fashion Flash" zu lesen war wiesen uns den Weg. Und diese Frauen waren "Normalos". Also keine VIP-Veranstaltung? Kein Gekreische und keine Diskussionen über "Wer hat die schönsten Extensions" oder "Wer hatte in den letzten Jahren das beste Hotel in Malibu?" ?

 

Am Eingang wartete ein netter junger Mann mit Sekt, Hugo und Süßigkeiten. Über einen langen Flur kamen wir dann zum Ort des Geschehens. Und was ich da sah, brachte mich doppelt zum Strahlen: Jede Menge Schuhe und "normale Leute" :) Keine aufgetakelten Tussis, sondern ganz normale Leute, wie man sie auch im Supermarkt treffen würde. Vereinzelt waren sogar ein paar mitgeschleppte Männer dabei. Und selbst die hatten ein Lächeln im Gesicht. Sollte der Besuch doch noch gut werden?

 

Mir gefiel von Anfang an der Aufbau. Die Schuhe waren nach Größen sortiert. Am Rand und an einzelnen Ständern im Gang hingen Taschen und Oberteile. Zudem gab es einen Stand mit Schmuck und irgendwas mit Schminken glaube ich. Wir konnten gezielt nach unseren Größen Ausschau halten. Die Größe meiner Mama scheint wohl am beliebtesten zu sein. Der Tisch mit Größe 39 war wirklich groß und von Sandalen bis hin zu High Heels waren viele verschiedene Schuhe dabei. Aber das war bei jeder Größe so. Einige der Marken sagten sogar einer Fashionmiesepeterin wie mir was. In einem kleinen Flur neben dem Hauptraum wurde dann das Schuhparadies für kleine Füße aufgebaut. Da verschlug es uns dann hin und ich fand für mich ein tolles Paar Adidas Schuhe in Größe 36 zu einem unschlagbaren Preis.

 

Viele Mitarbeiter gaben sich alle Mühe die Tische immer mit Nachschub zu füllen und es machte Spaß zu gucken, was sie aus ihren fahrenden Kisten zauberten. Selbst ich fand die Atmosphäre echt toll und absolut nicht abgehoben. Es war schön und ich habe mich echt wohl gefühlt. Musik im Hintergrund und aufgebaute Tische mit Nachschub an Sekt und Süßem waren schön fürs Auge und für den Wohlfühlfaktor.

 

Unsere Ausbeute seht ihr am Ende dieses Beitrags mit Preisen. Es war ein wirklich tolles Event für jeden, auch für "ganz normale Frauen". Wir haben viele tolle Schuhe gesehen und auch viele Handtaschen, wovon wir eine unbedingt mitnehmen mussten. Auf einem Tisch habe ich sogar eine kleine Auswahl Männerschuhe gesehen. Nicht viele, schließlich war es ja "Fashion Flash Ladys Edition" :)

 

Ich kann das Event echt empfehlen. Und da es keinen Eintritt kostet, hat man auch keine Verluste gemacht, wenn man nichts findet. Aber wer da nichts findet, ist selber schuld. Sogar ich habe was gefunden :p

 

Hier könnt ihr die Termine von Fashion Flash sehen:

> https://www.facebook.com/FashionFlashEvent/?fref=ts

> https://www.fashion-flash.de/

Alpine Pro Größe 37 für 69.90 €. War jetzt nicht DER Schnapper aber ich musste sie haben :)

le coq sportif Größe 39. Laut Schild alter Preis 109.95 € und jetzt 47.90 €.

Ecco Größe 40. Laut Schild UVP 99.95 € und jetzt 44.90 €.

Adidas Größe 36. Laut Schild UVP 84.95 € und jetzt 16.90 € :D

Jette Joop Tasche für 42.90 €. UVP 99.90 €.

 

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn :)

 

Um keinen Artikel mehr zu verpassen, kannst du meinen Newsletter abonnieren ;)

 

Einfach auf der rechten Seite oder in der Navigation unter „Newsletter abonnieren“ eintragen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    katy (Mittwoch, 03 Mai 2017 22:31)

    wow da wäre ich auch gerne gewesen :) haha wie lustig, dass dich kassiererin so gut schon kennt :D
    man die preise sind auch der hammer :)

    danke noch mal für dein liebes kommentar - und tut mir voll leid was du da mitmachen musstest - da war meins ja echt miniminiklein ... u ich mach so viel theater ...

    glg katy

    www.lakatyfox.com

  • #2

    Dani (Donnerstag, 04 Mai 2017 06:23)

    Huhu Katy :)
    Ich kann aber verstehen, dass dich das auch getroffen hat. Und als "klein" würde ich deins auch nicht bezeichnen. Egal, da stehen wir doch drüber, oder ;)
    Liebe Grüße