Advent "op Kölsch" - Kölscher Adventskalender

*WERBUNG*

 

Die Domstadt Köln - Wenige Städte können mit so feier freudigen und stets gut gelaunten Menschen auftrumpfen wie die Stadt am Rhein. Meiner geografischen Nähe zu ihr habe ich es wohl zu verdanken, dass sich in meiner Redensart oft etwas "Kölsch" wiederspiegelt. Wobei man knapp 100 Kilometer nicht unbedingt Nähe nennen muss, aber man hört, wenn die Menschen in meiner Gegend reden, dass es bis zur Karnevalshochburg Kölle nicht mehr weit sein kann. 

 

Als eingefleischter Fan von Köln würde ich mich nicht unbedingt bezeichnen. Ich habe nicht allzu viel für Karneval übrig und ich halte auch nicht dem 1.FC Köln die Treue, obwohl ich in Hennes ja ein tolles Maskottchen sehe. 

 

Trotz allem kann ich mich sehr für die kölsche Redensart begeistern, was ich manchmal heimlich im Hören und Mitgrölen von so manchem BAP-Song auslebe. Ich hoffe, dass dieses gelüftete Geheimnis jetzt nicht dazu führt, dass meine Mitgliedschaft im Fußballverein, für den mein Herz schlägt, endet. Aber Kölsch ist einfach cool und ungemein unterhaltsam, auch nüchtern ;)

 

Nun soll es ja tatsächlich so richtige Fans von Köln geben. Sowohl des 1. FC als auch von der Stadt und ihrem Lebensgefühl mit allem drum und dran. Und da diese Fans sicher auch Weihnachten feiern und Vorfreude aufs große Fest verspüren möchte ich ihn euch heute vorstellen: 

 

 KÖLSCHER ABDVENTSKALENDER

(es folgen Fotos vom Inhalt - Spoileralarm!)

Bei dem Adventskalender handelt es sich um einen 16 x 17 cm großen Kalender, den man dank der Pappeinlage aufstellen kann. Diese faltet man zu einem Fuß und kann den Kalender aufstellen. Das ist für die Verwendung des Kalenders auch ratsam, da man ihn so zu sagen "von 2 Seiten betrachten kann". Zu jedem Tag gibt es ein weihnachtliches Gedicht, ein Mal auf Hochdeutsch und natürlich ein Mal "op Kölsch". Sollte man also am verbalen Kölsch verzweifeln hat man immer noch die Möglichkeit den Kalender umzudrehen und sich das Gedicht auf Hochdeutsch anzuschauen. 

Da wird aus dem allseits bekannten "Knecht Ruprecht" ganz schnell mal "Hans Muff" ;)

 

Jeden Tag gibt es ein neues Gedicht. Beim Durchlesen der Versionen auf Kölsch habe ich mehr als ein Mal lauthals gelacht. Ein wirklich toller Kalender nicht nur für Fans der Domstadt und/oder des 1. FC. 

 

Online bestellen könnt ihr ihn zu einem Preis von 9,99 € bei EDITION LEMPERTZ oder auch bei AMAZON

 

Teilen? :) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Marion Salentin-Gelhard (Samstag, 04 November 2017 21:57)

    Wow, als kölsches Mädchen schlägt mein Herz bei dem Kalender natürlich viel schneller als sonst.

  • #2

    Michaela. R. (Montag, 13 November 2017 13:34)

    Wow! Für mich als Kölsch Mädche im Exil wäre der klasse! Danke für den Tip!

  • #3

    Fränk Boes (Montag, 20 November 2017 21:08)

    Wow mega ein Hammer Adventskalender. Vielen lieben Dank für diesen tollen Bericht