Bei der Suche nach einem Namen für meinen Blog stand ich vor etlichen Fragen. Wie soll der Blog heißen? Soll mein Name im Blognamen zu finden sein? Oder doch besser ein Fantasiename? Vielleicht aber auch eine schlaue Redewendung irgendwie umgewandelt in einen Blognamen?

 

Entschieden habe ich mich dann für "Dani vom Dach". Zum einen, weil ich bei der Eröffnung meines Blogs in einer Dachwohnung gewohnt habe und zum Anderen, weil man vom Dach aus alles im Blick hat :) Außerdem bin ich seit meiner Kindheit ein großer Fan von "Karlsson vom Dach" und ich habe vielleicht die in oder andere (nicht äußerliche) Ähnlichkeit mit ihm :p 

 

Wie der Blogname vermuten lässt, schreibt hier also eine Person namens Dani. Das bin ich. Ich bin Jahrgang 84 und schreiben gehört schon lange zu meinen großen Hobbys. Auf meinem Blog möchte ich euch nahebringen was mich inspiriert, motiviert und anspornt. Das kann der Esel auf der Wiese um die Ecke oder aber auch das Wochenende in Spanien sein. Aber auch weitere Themen, die mich beschäftigen.

 

Das Leben bietet viele Facetten und strahlende Momente. Es gibt immer einen Grund mit einem Lächeln statt mit herunterhängenden Mundwinkeln herumzulaufen. Ich möchte motivieren und inspirieren dem Leben immer neugierig zu begegnen und mit offenen Augen durch die Welt zu gehen. Ich möchte euch teilhaben lassen an meinem Kampfgeist und daran, immer wieder aufzustehen egal, wie oft man hinfällt. Denn auch ich habe nicht nur sonnige Tage gehabt aber nach dem Regen kommt ja bekanntlich immer Sonnenschein (wobei ich nicht gegen Regen habe, im Gegenteil ich liebe ihn).

 

Es erwartet euch eine bunte Mischung als allem, was mich so beschäftigt. Vielleicht nicht immer nett und gesellschaftlich angepasst aber vor allem eins > ehrlich!

 

Was? Wieso? Weshalb? Warum? Die Kategorien auf meinem Blog:

 

DIY > Do it youself! Das ist wohl das Einzige, was ich mit dem allgemeinen Berufsbild der Ergotherapeuten gemeinsam habe. Ich bastel gerne und es macht mir Spaß mich kreativ auszutoben.

 

Dani on tour >  Unter dem Punkt "Reisen" findest du alles, was mit längeren Aufenthalten zu tun hat. Zudem findest du hier alles, was sich außerhalb good old Germany abspielt :) "On Tour" beschreibt Berichte rund um Ausflüge und außer Haus, "on tour sein" eben. Damit sind auch kleine Tagesausflüge und Parks etc. gemeint.

 

Wundertüte > Lass dich überraschen, schau doch rein ;)

 

Beauty > Alles rum um das Thema Schönheit. 

 

Momentaufnahmen > Eine meiner größten Leidenschaften ist das Fotografieren. Ich bin keine Profifotografin und habe auch keine Ausrüstung, die so teuer wie ein Kleinwagen ist. Aber ich mache es gerne und mit viel Herzblut.

 

Aus meinem Leben > Hier findest du "ernste" Themen aber auch Lustiges und Unterhaltsames.

 

Schaufensterbummel > Eine Ecke voll mit Produkten, die mir gefallen oder eben gar nicht zusagen :p Ich nehme gerne verschiedene Produkte unter die Lupe und die besonders interessanten Artikel stelle ich dir hier vor.

 

Die Eifel (er)leben > Ausflugstipps und Lesenswertes rund um meine Heimat die Eifel. 

 

 

Weiteres Infos zu meinem Blog

 

Was bedeutet das Sternchen?

Mit * kennzeichne ich sogenannte Affiliate-Links. Das sind Links, die direkt zum vorgestellten Produkt führen. Für dich kostet das Produkt, wenn du es über den link bestellst, natürlich nicht mehr, ich erhalte aber eine kleine Provision, wenn über diesen Link etwas bestellt wird. Das hilft mir meinen Blog und das Arbeiten am und für den Blog zu finanzieren. Daher freue ich mich über Artikel, die über diese Links bestellt werden :) Es handelt sich dabei um sogenannte Partnerprogramme wie zum Beispiel bei Amazon. * = Affiliate-Link

 

„Daniela Seier ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu [bitte füge hier den zutreffenden Namen der Website ein (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr /Amazon.it / Amazon.es)] Werbekostenerstattung verdient werden kann.“

 

Werbung/Anzeige

Wenn ich für diesen Blog einen Artikel frei zur Verfügung gestellt bekomme, um darüber zu schreiben, kennzeichne ich dies mit "Werbung" oder "Anzeige". Habe ich ein Produkt zum Beispiel auf einer Plattform für Produkttests vergünstigt/umsonst bekommen und stelle es auf meinem Blog vor kennzeichne ich es nicht extra als Werbung oder Anzeige, da es in diesem Fall in meinem Ermessen liegt es zusätzlich zu der jeweiligen Plattform auch auf meinem Blog vorzustellen. Ich kennzeichne die Produkte, die ich speziell für meinen Blog vergünstigt oder kostenlos erhalten habe. Ebenfalls kennzeichne ich bezahlte Berichte.

 

 

Viel Spaß zu Besuch bei Dani auf dem Dach!

 

Liebe Grüße

Dani